Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Rund um die Betreuung

Eine produktive Arbeitsbeziehung zwischen DoktorandIn und DissertationsbetreuerIn ist ein wesentliches Element für einen erfolgreichen Abschluss des Doktorats. Neben der traditionellen Individualpromotion, bei der ein/e DoktorandIn von einer Betreuungsperson beim Verfassen der Dissertation begleitet wird, ist im Zuge einer intensiven Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses die Betreuung durch ein Team von Betreuenden im Rahmen einer strukturierten Doktoratsausbildung getreten.

An der Universität Graz gibt es verschiedene Formen der strukturierten Doktoratsausbildung - Doktoratsschulen, Doktoratsprogramme sowie Konsortien der Doctoral Academy -, die auch verschiedene Varianten im Hinblick auf die vorgeschriebenen administrativen Abläufe des Doktoratsstudiums und Möglichkeiten der Finanzierung der Dissertation bedingen.

Forschung im Rahmen einer Promotion beruht auf den Grundsätzen Guter Wissenschaftlicher Praxis, deren Kenntnis und Befolgung sowohl für DoktorandInnen wie auch für Betreuende unabdingbar ist.

Die Universität Graz honoriert Betreuende, die sich auf herausragende Weise für DoktorandInnen engagieren und die vielfältigen Aspekte guter Betreuung berücksichtigen, mit dem Seraphine-Puchleitner-Preis für ausgezeichnete DoktorandInnenbetreuung. 

Für Betreuende, die zusätzliche Tools für noch erfolgreichere DoktorandInnenbetreuung kennen lernen möchten, bietet die Universität Graz auf Anfrage einen englischsprachigen Workshop an. Die häufig nachgefragte Betreuungsvereinbarung sowie Online-Ressourcen für eine zeitlich flexible Ausweitung der Betreuungskompetenz finden sich hier.

Kontakt

DocService
Lehr- und Studienservices Heinrichstraße 22/2 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1212

Web:docservice.uni-graz.at

Persönliche Beratung nach Vereinbarung. Via Skype4Business/Telefon, vor Ort im Besprechungsraum, Heinrichstraße 22/2.OG (ca. 8 Stufen bis zum Lift), oder im Raum 0062, UB-Gebäude, Universitätsplatz 3a, 2.OG (barrierefrei).

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.