Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Tagungen

Universitätsbedienstete finden im Folgenden Informationen zur finanziellen Unterstützung von aktiven Tagungsteilnahmen, aber auch für die Organisation von Tagungen, Symposien und Konferenzen.

Land Steiermark: Förderung wissenschaftlicher Veranstaltungen

Besonderes Augenmerk gilt bei dieser Förderung der Entwicklung nachhaltiger Kooperationen in Wissenschaft und Forschung, der Entwicklung neuer thematischer Zugänge durch das Aufeinandertreffen verschiedener Sichtweisen und Disziplinen sowie der Kommunikation wissenschaftlicher Inhalte an eine breitere Öffentlichkeit.
Mehr Infos hier!

Forschungsmanagement

Finanzielle Unterstützung für die Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen an der Universität Graz. Nähere Information hier!

Österreichische Forschungs­gemeinschaft

Folgende Aktivitäten können im Rahmen des Programmes unterstützt werden:

  • Die Durchführung kleinerer internationaler Symposien oder Workshops in Österreich; ausgenommen sind Veranstaltungen mit überwiegendem Fortbildungscharakter wie z.B. Summer Schools, Kurse etc.
  • Die Einladung ausländischer Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zu Diskussionen, Vorträgen und ähnlichen, dem wissenschaftlichen Diskurs dienenden Veranstaltungen, ausgenommen Lehrveranstaltungen. Über die Vergabe der Mittel entscheidet ein Ausschuss des Wissenschaftlichen Beirates der Österreichischen Forschungsgemeinschaft, der mindestens zweimal pro Semester zusammentritt.
  • http://www.oefg.at/foerderungen/internationale-kommunikation/

Kontakt

DocService
Lehr- und Studienservices Heinrichstraße 22/2 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1212

Web:docservice.uni-graz.at

Persönliche Beratung nach Vereinbarung. Via Skype4Business/Telefon, vor Ort im Besprechungsraum, Heinrichstraße 22/2.OG (ca. 8 Stufen bis zum Lift), oder im Raum 0062, UB-Gebäude, Universitätsplatz 3a, 2.OG (barrierefrei).

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.